Chai Latte – Das gesunde Trendgetränk

Tee Guide - Chai Latte Rezept

Allgemeines zu Chai Latte

Chai Latte, das hast du bestimmt schon einmal gehört, doch was steckt dahinter?

Das Trendgetränk stammt von Nationalgetränk Indiens, dem Masala Chai ab. Er wird aus einer Vielzahl an Gewürzen und je nach Vorliebe mit schwarzem Tee Milch und Zucker gebrüht.

Den Chai oder Chai Latte findet man inzwischen in ganz Deutschland, doch er schmeckt nicht immer gleich, woran liegt das?

Chai ist nicht gleich Chai, schon im alten Indien wurden die Familienrezepte von Generation zu Generation weiter geben. Jeder hatte seine eigne Mischung und so ist es auch heute. Denn unter Masala Chai versteht man nichts anderes als „Teemischung“. Auch du kannst deinen eigenen Chai Tee entwerfen.

Chai Latte stellt inzwischen eine beliebte Alternative zum normalen Kaffee dar, denn er kann mit oder ohne schwarzen Tee hergestellt werden (sprich mit oder ohne Koffein). Er ist auch beliebig änderbar in seinen Gewürzen so hat man eine unglaublich Auswahl an unterschiedlichen Variationen.

Tee Guide - Chai Latte Rezept
Tee Guide: Wer kann dem Chai Latte schon wiederstehen?

Chai Latte Rezept

Meistens wird der Chai Latte mit Instant Chaipulver und Milch aufgegossen. Für den Milchschaum wird dann noch ein Mixer verwendet und fertig ist der Chai Latte.

Wir haben für dich ein Rezept das ohne das Chaipulver auskommt. Solltest du es trotzdem einfach bevorzugen findest du unten die passenden Produkte.

Du kannst auch an deiner eigenen Variation tüfteln.

Für einen leckeren Chai Latte benötigst du:

  • 2 EL Schwarztee (oder einfach 2 Beutel)
  • 4 Kardamomkapseln
  • 1 Stange Zimt
  • 2 Gewürznelken
  • etwas Anis und Ingwer (fein gehackt)
  • 150 ml Wasser
  • 1 EL Honig
  • Milchschaum (einfach ca. 10-20ml Milch aufschäumen)

Im folgenden findest du fie Zubereitung:

  • Die gewürze leicht zermahlen und optional leicht in einer Pfanne anrösten, dadurch können sich die Aromen besser entfalten.
  • Danach das Wasser in einem Topf zum kochen bringen.
  • Die gerösteten Gewürze 1 Minute köcheln lassen.
  • Anschließend den Schwarztee mit Milch und Honig hinzugeben. Anstatt Honig kann auch Zucker oder andere Süßungsmittel verwendet werden.
  • Nun das ganze für ca. 10 Minuten gut durch ziehen lassen.
  • Danach kannst du den Chai mit einem Sieb abgießen und den Milchschaum dazugeben.

Viel Spaß beim ausprobieren. Wie du siehst ist es sehr einfach seinen eigenen Chai Latte herzustellen.

Was versteht man unter Chai?

Du interessierst dich was man überhaupt unter Chai versteht, wo er herkommt und welche Wirkung er hat?

Dann solltest du unbedingt unseren Blog Beitrag zu Chai Tee lesen, denn der Chai hat eine spannende Geschichte.

Chai Latte kaufen

Wenn du dein Chai Latte nicht selbst herstellen möchtest, oder Zubehör benötigst, bist du hier genau richtig.

Wir haben dir im folgenden alles aufgelistet was du brauchen kannst.

Bitte schaue später noch einmal vorbei, wir suchen aktuell die besten Produkte für dich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

schon gewusst?
Auch gelesen