Was ist Pu-Erh Tee? – Gesundheit, Wirkung, Herkunft

Tee Guide - Pu-Erh Tee

Allgemeines zu Pu-Erh Tee

In diesem Beitrag möchten wir dir alles  zum Pu-Erh Tee zeigen. Der Pu-Erh Tee ist ein nachfermentierter Tee. Er kommt aus der chinesischen Provinz Yunnan und wird aus den Blättern einer Subspezies des Teestrauches hergestellt. Pu-Erh Tee ist vor der Fermentation gewöhnlicher Grüntee.

Im Reifeprozess sind verschiedene Pilze und Bakterien beteiligt. Dieser kontrollierte Prozess lässt sich mit den Vorgängen in einem Komposthaufen vergleichen. Ist der Reifeprozess abgeschlossen, wird der Tee getrocknet und häufig auch in Ziegel oder Räder gepresst.

Dies ist eine lange Tradition und hat vorallem praktische Gründe. Man kann den Pu-Erh Tee heute aber auch lose kaufen.

Tee Guide - Pu-Erh Tee
Tee-Guide: Hast du schonmal Pu-Erh Tee probiert?

Wie schmeckt Pu-Erh Tee

Bei der Frage, wie Pu-Erh Tee schmeckt, werden dir Leute, die ihn zum ersten Mal trinken, vielleicht sagen, er schmeckt wie Erde. Gerade wenn man nicht die beste Erfahrung mit dem nachfermentierten Tee hat, könnte man glauben, dass man dazu erst mal den Geschmack braucht, um den Tee zu mögen.

Aber der Pu-Erh Tee hat ein breites Spektrum an Geschmacksrichtungen. Man muss nur herausfinden welcher Geschmack zu einem passt. Denn durch den langen Reifeprozess, der bei sehr teuren Sorten bis zu 70 Jahren dauern kann, entstehen edle Sorten wie beim Käse und Wein.

Der Pu-Erh ist ein einzigartiger Tee, wenn es um Geschmack, Lagerung und die Verarbeitung geht. Kein Tee schmeckt so einzigartig wie der Pu-Erh Tee. Durch die verschiedenen Faktoren wie die Herkunft, der das Klima und die Lagerungsbedingungen machen ihn zu einem wunderbaren Tee, denn man probiert haben muss.

Sorten von Pu-Erh Tee

Den Pu-Erh Tee kann man in folgende Sorten unterscheiden:

  • Einmal den Sheng Pu-Erh Tee – Der traditionell hergestellte Tee
  • Und den Shu Pu-Erh Tee – Bei diesem Tee wurde beim Reiungsprozess nachgeholfen

Bei dem Sheng Pu-Erh Tee erfolgt der Reifeprozess über den natürlichem Wege, also eine sehr lange Fermentation. Dies ist auch die traditionelle Herstellung. Früher wurde der Tee direkt in den Anbaugebieten gepresst und mit Karawanen über Monate zu ihrem Ziel transportiert, dabei konnte der Tee auf ganz natürlich Art fermentieren.

Beim Shu Pu-Erh Tee wird dahingehend die natürliche und lange Fermentation durch eine kurze und künstliche Vorfermentierung ersetzt. Dadurch ist der Herstellungsprozess deutlich kürzer.

Herkunft und Geschichte von Pu-Erh

Der Pu-Erh Tee stammt aus Qingmao, eine sehr alte Ursprungsform des Teestrauches camellia sinensis. Schon seit der Han-Dynastie (25-220 nach Chr.) wurde aus dem vollen Blattwerk mit den vielen Aromen und Wirkstoffen Pu Erh Tee produziert. Aus diesem Grund zählt der Tee zu den ältesten Teesorten überhaupt.

Durch seine lange Reife war der Tee damals im alten China sehr wertvoll, so wertvoll das er damals mit Gold aufgewogen und als Zahlungsmittel verwendet wurde.

Die Teepflanze Qingmao kommt aus Pu`er in der Chinesischen Provinz Yunnan. Jetzt sollte auch klar sein woher der Tee seinen Namen hat. Der Pu-Erh Tee ist auch als Ziegeltee bekannt weil wer bis in die 1960er Jahre ausschließlich im Anschluss an einer Dämpfung in Ziegel, Kugel oder Fladenform gepresst wurde.

Dieser Teeziegel wurde danach um heranzureifen, für 5 Jahre trocken gelagert. Bei dieser Reifung sind viele Pilze und Bakterien beteiligt. Durch die Fermentation erhält der Tee seinen dunkel rötliche Farbe sowie Aroma.

Tee Guide- Pu-Erh Tee in gepresster Form
Tee-Guide: Pu-Erh Tee in gepresster Form

Wie gesund ist Pu-Erh Tee?

So ist es möglich den Pu Erh Tee auch mehrmals aufzugießen um alle gesundheitlichen Wirkungen und das volle Aroma auszukosten. Durch den ausgeprägten Koffeingehalt und Theobromin hat der Pu Erh Tee eine sehr belebende Wirkung und kurbelt den Kreislauf sowie das Immunsystem an. Er kann deshalb während einer Diät als effektiver Schlankmacher wirken.

Medizinische Studien haben außerdem eine positive Wirkung auf die Cholesterinsynthese nachgewiesen und er zeigt darüber hinaus auch eine antimikrobielle und anti mutagene Wirkung. In manchen Sorten wurde eine hohe Fluoridmenge nachgewiesen, diese können dabei helfen, Zahnkaries vorzubeugen.

Wirkung von Pu-Erh Tee

In China wird seit Jahrhunderten auf die Heilwirkung vom Pu Erh Tee geschworen. Wir haben dir im folgenden mal die Besonderheiten aufgelistet.

So soll er zum Beispiel Bei Rheuma Linderung verschaffen, da er den Harnsäurespiegel senken kann. Eine weiter Studie zeigt, dass der Pu Erh Tee wohl auch Nervenzellen schützt.

Gerade die lang gereiften Tees, die einen sehr hohen Grad an Fermentation aufweisen, sollen auch eine positive Wirkung auf die Darmflora beim Menschen haben und diese ist für die Gesundheit und das Wohlbefinden von entscheidender Rolle.

Auch dem Pu-Erh Tee wird viel nachgesagt, wie anderen Tees. Jedoch solltest du beachten das viele Studien die Ergebnisse teilweise nur bei Tieren oder im Labor nachweisen konnten. Pu Erh Tee hat definitiv gesunde Inhaltsstoffe, es sollten aber keine Wunder erwartet werden.

Pu-Erh Tee zum abnehmen

So kann der Pu-Erh Tee auch beim abnehmen helfen, denn er soll  Stoffe die den Cholesterinspiegel und Blutdruck senken enthalten. Zudem beschreiben ihn viele als appetithemmend. Aus diesem Grund wird er in China gerne getrunken, um das Abnehmen zu unterstützen.

Pu-Erh Tee bei Diabetiker

Eine weitere Eigenschaft im Pu Erh Tee ist die Fähigkeit, den Blutzuckerspiegel zu regulieren. Das macht den Tee nicht nur für Diabetiker interessant, sondern für alle, die auf ihre Gesundheit achten.

Wie viel Koffein ist in Pu-Erh Tee?

Im Vergleich zu schwarzem Kaffee enthält der Pu-Erh Tee etwa nur halb so viel Koffein. Pro 100 ml Tee schwankt der Koffeingehalt nach 1 Minute Ziehzeit bei ca. 20g und nach 5 Minuten bei etwa 33 mg.

Jedoch hängt der Koffeingehalt auch stark von der jeweiligen Sorte des Tees ab.

Pu-Erh Tee kaufen

Wenn du dich mehr für Pu-Erh Tee interessierst und in auch mal probieren möchtest, haben wir für dich ein paar Produkte herausgesucht. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.